Big Data Management (B.A.)

Big Data Management (B.A.)

Ein Bachelorstudium in Big Data Management ist die ideale Voraussetzung für Ihre Karriere innerhalb des digitalen Wandels. Daten sind das Nervensystem eines jeden Unternehmens – wer diese richtig zu handhaben weiß, ist ein hochumworbener Spezialist.

Ohne professionelles Big Data Management geht bei der rasant fortschreitenden Digitalisierung nichts mehr. Daten-Experten kümmern sich um Data Mining und quantitative Analysen, um Data-Storytelling und Kommunikation und sorgen für optimale Datenvisualisierung im Managementcockpit. Absolut unverzichtbar!

Wenn Sie gern interdisziplinär arbeiten, ist dieser Studiengang genau das Richtige: Entscheiden Sie sich für das Fernstudium Big Data Management vereinen Sie zukünftig spezifisches Technologiewissen und datengetriebene Unternehmenssteuerung.

Verbinden Sie das vielseitige Feld der Datenanalyse mit Aufgaben des Managements und werden Sie mit einem Fernstudium zur akademisch ausgebildeten Führungskraft im Bereich Big Data.

Der Fernstudiengang Big Data qualifiziert Sie für vielfältige Aufgaben aus den unterschiedlichsten Bereichen der digitalen Transformation.

Als Bachelor im Big Data Management bieten sich z.B. folgende Einsatzmöglichkeiten:

  • Managementberater für Datenanalyse und digitale Transformation
  • Datenspezialist im Big Data Management
  • Führungskraft in einer datengetriebenen Unternehmensteuerung
  • Data-based Digital Marketing und eBusiness Spezialist
  • Data Spezialist Business Intelligence

Die Menge an relevanten Unternehmensdaten steigt Tag für Tag und damit auch der Bedarf an hochqualifizierten Mitarbeitern, die wissen wie man diese Daten richtig strukturiert, analysiert und nutzt.

Ob datenbasiertes Marketing und Vertrieb oder Algorithmen und künstliche Intelligenz – die Einsatzmöglichkeiten als Big Data Spezialist sind vielfältig und spannend.

Das berufsbegleitende Bachelor Studium Big Data Management verschafft Ihnen das Handwerkszeug für Ihren nächsten Karriereschritt.

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Bachelor of Arts (B. A.)
    180 ECTS (ZFU Zul.-Nr. 180518c)

    Von ACQUIN akkreditiert und staatlich anerkannt

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 209,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 36 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Videos

Daten sind die Zukunft

Karriereperspektiven

Der Studiengang Big Data Management qualifiziert Sie für vielfältige Aufgaben im Bereich Innovation und Entrepreneurship sowie des Managements der digitalen Transformation. Sie kennen Ihre digitale Verantwortung und verfügen über eine Knowhow- Kultur von New Work und Connected Leadership. Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und -mathematik beherrschen Sie ebenso wie Gestaltung und Einsatz von Business Intelligence. Sie kennen sich mit Datenbanken und Web-Business-Projekten aus und verfügen über Kenntnisse im Personalmanagement. Das Management der digitalen Transformation ist Ihnen genauso bekannt wie die Grundlagen des E-Business. Auch Investition und Finanzierung sind Ihnen als zu berücksichtigende Faktoren geläufig. Sie beherrschen Organisation und IT sowie Marketingmanagement. Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss sprechen Sie gutes Business-Englisch und verfügen über Schlüsselqualifikationen von Selbstmanagement über Ziel- und Zeitmanagement, Präsentation, Kreativkompetenz bis hin zu wissenschaftlichem Arbeiten.

Sie sind gesuchter Experte für diese Tätigkeitsbereiche:

  • Spezialist für Datenanalyse bei gleichzeitiger Managementkarriere
  • Leitungskraft in Marketingeinheiten mit akademischer Qualifikation im Bereich Big Data
  • Unternehmenssteuerung oder Controlling mit Richtung Big Data Management
  • Projektarbeit mit starkem Bezug zur Datenanalyse und zum Einsatz von Big Data
  • Managementberatung mit Bezug zur Datenanalyse

Semesterübersicht

Die sechs Leistungssemester vermitteln Ihnen Fachkenntnisse des phasenorientierten Managements und Organisation, digitaler Markenführung, Social Media Marketing sowie Strategien und Instrumente des Suchmaschinenmarketings u.v.m. Wählen Sie Ihre individuelle Spezialisierung mit zwei der vier Vertiefungsrichtungen: Social Media Marketing und Digitale Markenführung, Suchmaschinenmarketing, Digital Service, Innovation und Startup oder Digital Business Management. Über ein Unternehmensplanspiel bzw. eine Projektwerkstatt erwerben Sie durch learning bei doing praxisnahe Erfahrungen, die Ihnen den reibungslosen Übergang in reelle Arbeitswelten ermöglichen.

Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Semester 5 und 6 (Spezialisierung)

Studiengebühren

Stretchvariante 72 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 72 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Standardvariante 48 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 48 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Sprintvariante 36 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 36 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 24 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Zulassungsvoraussetzungen

Um den Studiengang Big Data Management (B.A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“, „Staatlich gepr. Techniker/-in“ etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z. B. Betriebswirt/-in HWK, Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK, IT Operative Professionals IHK, Gepr. Wirtschaftsinformatiker/-in IHK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK etc.) und sonstige Weiterbildungsabschlüsse (z. B. bestimmte VWA-Abschlüsse, diplomierte/-r Sparkassenbetriebswirt/-in etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2, Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer,
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Ines Wiedmann

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Studienberatung
Ines Wiedmann

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Geprüfte Qualität

Jetzt durchstarten mit einem Big Data Management (B.A.) Studium

Big Data Management ist ein Job der Zukunft. Mit zunehmender Digitalisierung werden immer mehr Fachkräfte in diesem Bereich benötigt. Interesse geweckt? Bestellen Sie sich gerne das kostenlose Infomaterial der AKAD University.

Was ist Big Data Management?

Big Data ist genau das, was der Name vermuten lässt: Es geht um große Datenmengen. Diese fallen durch die Digitalisierung in fast allen Unternehmen an. Die Aufgabe des Big Data Managements liegt darin, diesen Datenschatz zu verwalten und durch Analysen Informationen daraus zu gewinnen.

Wozu wird Big Data Management benötigt?

Im Datenschatz eines Unternehmens verbergen sich wertvolle Erkenntnisse. Das Big Data Management ist die Voraussetzung dafür, diese zu identifizieren. Es geht zunächst darum, die nötige Datenqualität sicherzustellen. Dann folgen in der Regel Business Analytics, die Aufschluss über das Unternehmen geben. Im Rahmen der Business Intelligence ermitteln Sie dann konkretes Verbesserungspotential, zum Beispiel für:

  • die internen Abläufe im Unternehmen,
  • die Kommunikation,
  • den Kundenservice,
  • die Organisation,
  • und viele weitere Bereiche.

Welche Berufe kann ich nach dem Big Data Management Fernstudium der AKAD University ausüben?

Das Feld der Möglichkeiten nach einem Abschluss des Big-Data-Management-Studiums ist weit. Sie können zum Beispiel als Consultant einsteigen und die Karriere bis zum Head of Data & Analytics fortsetzen. Ebenso ist es möglich, in weiteren Bereichen der IT im Unternehmen zu arbeiten. Da der Berufszweig noch jung ist, werden zukünftig noch mehr interessante Jobs entstehen.

Gut zu wissen: Mit einem Master an der AKAD University können Sie Ihre aufgebaute Expertise weiter vertiefen. Hierzu eignen sich besonders der Master KI oder Data Science.
So eröffnen sich weitere berufliche Perspektiven.  

Wie viel verdient man durchschnittlich mit Big Data Management?

Ein Big Data Engineer verdient etwa 60.000 Euro pro Jahr. Für Data Analysts und Data Manager gestaltet sich der Verdienst ähnlich. Selbstverständlich hängt das Gehalt im Big Data Management stark von der Karrierestufe ab. Als Head of Data Analytics liegt der monatliche Verdienst zum Beispiel um 10.000 Euro.

Welche Aufgabengebiete deckt Big Data Management ab?

Big Data Management umfasst eine Reihe von Aufgaben. Die reine Verwaltungstätigkeit besteht darin, große Datenmengen (meistens im Bereich von Petabyte bis Zettabyte) zu strukturieren und diese zu sichern. Dafür kommen verschiedene Tools zum Einsatz, zunehmend auch in der Cloud. In der Praxis werden sich Ihre Aufgaben häufig auf weitere Bereiche erstrecken, insbesondere die Unterstützung bei der Analyse ist von zentraler Bedeutung. Bedingt durch eine wachsende digitale Herausforderung werden im Bereich Big Data in Zukunft vermutlich weitere Aufgaben entstehen.

Was ist eine Big Data Analyse?

Bei der Big Data Analyse geht es darum, große Datenmengen auszuwerten. Aufgrund der enormen Datenflut erfolgt das mit KI-gestützter Software. Ziel der Analyse ist es, für das Unternehmen wichtige Informationen zu gewinnen, etwa über das Einkaufsverhalten der Kunden.

Was ist Data Mining?

Data Mining ist ein sehr bildlicher Fachbegriff. Der Datenschatz wird als Mine betrachtet. Aufgabe ist es, die wertvollen Informationen und Zusammenhänge zu erkennen. Wie im Bergbau sind diese häufig unter einer großen Ansammlung von nicht verwertbarem Material (hier Daten) verborgen.

Ist der Bachelor Big Data Management der AKAD University der richtige Studiengang für mich?

Sie haben Interesse an Informatik und suchen Studiengänge, die viel Praxisbezug haben? Dann sind zwei entscheidende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere bereits vorhanden. Nutzen Sie gerne unsere Studienberatung, um mehr über die Anforderungen und Chancen sowie die Kosten für ein Studium in diesem spannenden Arbeitsbereich der Zukunft zu erfahren.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld