Maschinenbau – Modern Automotive Engineering (B.Eng.)

Maschinenbau – Modern Automotive Engineering (B.Eng.)

Unsere Studiengangsvariante Maschinenbau - Modern Automotive Engineering (B.Eng.) setzt besondere Akzente bei neuen Mobilitätslösungen. Verbinden Sie klassisches Maschinenbauer-Wissen mit Spezial-Know-how für Modellierung, Simulation und Berechnung komplexer Systeme für die immer stärker geforderte Entwicklung innovativer Produkte rund um die Mobilität von morgen.

Seien Sie dabei, wenn die Antriebe der Zukunft in Abhängigkeit von Klimaschutz, Effizienz und Nachhaltigkeit ausgetüftelt werden, setzen Sie dabei Virtual Reality und Data Science ein. Wir machen Sie fachlich, methodisch und persönlich fit für die Herausforderungen dieses spannenden Berufsfelds. Bringen Sie mit Kenntnissen aus z.B. Konstruktion, Embedded Mechatronics, Mikrocomputersystemen gepaart mit BWL, Elektro- sowie Fertigungstechnik und Werkstoffkunde u.v.m. als spezialisierter Allrounder die Zukunft in Fahrt – und Ihre Karriereambitionen wechseln auf die Überholspur!

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Bachelor of Engineering (B. Eng.)
    210 ECTS (ZFU Zul.-Nr. 138209c)

    Von ACQUIN akkreditiert und staatlich anerkannt

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 219,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 42 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Karriereperspektiven

Fahrzeugtechniker/innen sind Wegbereiter, die verstärkt Forschungsarbeit leisten. Neue Herausforderungen wie z. B. das Zusammenführen von Umwelt und Technik mit immer neuen Anforderungen machen den täglichen Job in der Automobilindustrie so spannend. Als Absolvent/in eines Fernstudiums für Fahrzeugtechnik können Sie in jedem Bereich der Fahrzeugherstellung eingesetzt werden. Von einer Tätigkeit im Qualitätsmanagement bis hin zum Entwickeln neuer Antriebssysteme. Fahrzeugtechniker/innen sind nach dem Fernstudium in der Lage, Führungspositionen einzunehmen und operative sowie strategische Aufgaben zu bewältigen.

Einstiegsmöglichkeiten:

Ingenieur/in für Fahrzeugtechnik

Als Ingenieur/in für Fahrzeugtechnik gehört das Entwerfen neuer Fahrzeugkonzepte zu Ihren Haupttätigkeiten. Sie sind eng in die Entwicklung neuer Karosserien und Fahrzeugkomponenten eingebunden. Zu Ihrer Arbeit gehört auch das Testen von erstellten Prototypen. Außerdem planen Sie Anlagen für Kraftfahrzeuge und kümmern Sich um die individuelle Gestaltung der Fahrzeuge.

Entwickler/in von Steuerungssystemen

Zu Ihren Aufgabenbereich gehört das Entwickeln von Steuer- und Regelgeräten für z. B. Antriebsmodule. Die Durchführung projektbezogener Versuche und Simulationen gehört ebenso zu Ihrer täglichen Arbeit, wie auch die Einhaltung technischer Standards und Qualitätsprüfungen.

Gutachter/in Fahrzeugtechnik

Als Gutachter/in sind Sie auf Kraftfahrzeuge spezialisiert und stehen Kunden mit einem Unfallgutachten zur Seite. Ihr Ziel ist es, mit einem umfassenden Service Ihren Kunden zu ihrem Recht zu verhelfen. Des Weiteren gehört das Bewerten von Fahrzeugen nach dem Kauf und das Erstellen eines Beweissicherungsgutachten zu Ihren Tätigkeiten. Durch eine kompetente Beratung helfen Sie den Kunden in einem Schadensfall weiter.

Semesterübersicht

Hier die Kurzübersicht zu unserer neuen Studiengangsvariante Maschinenbau – Modern Automotive Engineering (B.Eng.) für Sie:

  • Schwerpunkt Automotive – zukunftsorientierte Maschinenbau-Variante mit Impulsen für die Mobilität, Fahrzeugsicherheit und die Antriebssysteme von morgen
  • Studiengebühren identisch zum Mutterstudiengang Maschinenbau
  • alle weiteren Informationen, auch zu den Zulassungsvoraussetzungen, bei unserer freundlichen Studienberatung
  • modular aufgebaut und sehr praxisorientiert durch Laborarbeit, mit wählbaren Schwerpunkten, z.B. im Bereich Virtual Reality, Fahrzeugantrieb/-dynamik etc.
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Semester 5
Semester 6
Semester 7

Studiengebühren

Stretchvariante 72 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 72 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate

Standardvariante 54 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 54 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate

Sprintvariante 42 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 42 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 24 Monate

Zulassungsvoraussetzungen

Um das Studienangebot Maschinenbau – Modern Automotive Engineering (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. als „Staatlich gepr. Techniker/-in“) oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium.

Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2; sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung. Zudem sind grundlegende PC-Anwendungskenntnisse empfehlenswert.

Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer,
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr

Geprüfte Qualität

Was erreichen Sie mit dem Fernstudium Fahrzeugtechnik?

Mit über 800.000 Mitarbeiter/innen und einem Jahresumsatz von über 400 Milliarden Euro gehört die Automobilindustrie zum wichtigsten Zweig der deutschen Wirtschaft. Für diesen Bereich werden ständig Ingenieure und Ingenieurinnen gesucht, die den Wandel in der Automobilindustrie aktiv mitgestalten. Das Fernstudium Fahrzeugtechnik bereitet Sie dabei ideal auf alle relevanten Themen in der Fahrzeugentwicklung vor. Nach wie vor und auch in der Zukunft sind die Karrierechance für Ingenieure und Ingenieurinnen auf dem Berufsmarkt ausgezeichnet. Vor allem dieser Fernstudiengang in Fahrzeugtechnik befähigt Sie, sich in bestehende Strukturen hineinzudenken und darüber hinaus in Stabstellen und Abteilungen schnell Verantwortung zu übernehmen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie im Bachelor?

Im Fernstudium Fahrzeugtechnik erhalten Sie eine breit gefächerte akademische Ausbildung zum Ingenieur/in mit dem Schwerpunkt Fahrzeugentwicklung. Im Bachelor lernen Sie mit lösungsorientierten Herangehensweisen zukünftige Herausforderungen in der Automobilindustrie anzugehen. Als Grundlage werden im Fernstudium Fahrzeugtechnik wissenschaftlichen Themen, wie zum Beispiel Maschinenbau, Mechatronik, Elektronik und Informatik erläutert. Darauf aufbauend werden Ihnen Fähigkeiten der Fahrzeugtechnik vermittelt. Hier lernen Sie wie Fahrzeuge von Grund auf entworfen und konstruiert werden. Egal, ob Sie bereits über Erfahrungen in der Fahrzeugbranche verfügen oder sich als Neueinsteiger positionieren möchten, dass Fernstudium in Fahrzeugtechnik eignet sich in beiden Fällen für eine tiefergehende Qualifikation in dieser Branche. Eine bereits abgeschlossene Ausbildung in einem Bereich der Fahrzeugtechnik kann Ihnen den Einstieg erleichtern.

Welche Vorteile hat ein Fernstudium in Fahrzeugtechnik?

Sie haben Interesse den Wandel in der Fahrzeugtechnik mitzugestalten? Dann sind Sie bei dem AKAD Fahrzeugtechnik Fernstudium genau richtig. Sie bekommen alle relevanten Methoden und Hilfsmittel an die Hand, um Technologien der Zukunft in Abhängigkeit von Klimaschutz, Effizienz und Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln. Neben den Grundlagen der Fahrzeugtechnik steht es Ihnen jeder Zeit frei, sich in ausgewählten Bereichen wie Embedded Mechatronics oder Mikrocomputersystemen zu spezialisieren. Überzeugen Sie sich: Der AKAD Campus mit seinem flexiblen, individuellen und effizienten Studienmodell macht Ihnen den Zugang zu allen Inhalten der Studienbriefe ganz leicht: Denn Sie lernen, wo und wann Sie wollen, und vereinbaren Ihr berufsbegleitendes Fernstudium bestmöglich mit Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen – ganz nach Bedarf.

Wie stehen die Karrierechancen nach dem Fernstudium?

Nach Ihrem Abschluss des Bachelors of Engineering sind Ihre Einstiegsmöglichkeiten auf einem starken Arbeitsmarkt über Jahre gesichert. Als Ingenieur/in für Fahrzeugtechnik arbeiten Sie in den unterschiedlichsten Bereichen: Vom klassischen Berufsfeld bei einem Automobilhersteller, einem Zulieferunternehmen oder auch in einem Ingenieurbüro.

Was genau erwartet Sie im Fernstudium Fahrzeugtechnik?

In 7 Semestern können Sie verschiedene Module auswählen und dabei Ihren persönlichen Wissensstand erweitern. Das AKAD Fernstudium in Fahrzeugtechnik vermittelt Ihnen online und berufsbegleitend Grundlagen in BWL und Programmierung - kombiniert mit Physik und Elektrotechnik. Weitere Schwerpunkte bilden Maschinen in der Fertigungstechnik, Grundlangen in der Konstruktion und der Thermodynamik. Auch methodische Fachkenntnisse im Projektmanagement und Führungskompetenzen lassen sich im Bachelor of Engineering erwerben. Zusätzlich können Sie Ihr Wissen in Data Science und dem Erforschen neuer Antriebs- und Assistenzsystemen von Fahrzeugen vervollständigen. Das Fernstudium bildet eine Brücke zwischen den einzelnen Schwerpunkten und ermöglicht ein vollständiges Bild im Zusammenspiel zwischen der Mechanik eines Fahrzeuges, seinem Antrieb und der Sicherheit bei der Benutzung.

Welche unterschiedlichen Varianten des Bachelors in Fahrzeugtechnik gibt es?

Sie sind in Ihrem Beruf einer hohen zeitlichen Belastung ausgesetzt? Bei unserer Fernhochschule haben Sie die Möglichkeit, das Fernstudium Fahrzeugtechnik in 54 Monaten mit reduziertem Arbeitsaufwand abzuschließen. Des Weiteren besteht die Chance das Fernstudium der Fahrzeugtechnik in einer Sprintvariante zu absolvieren. Somit können Sie sich in nur 42 Monaten voll und ganz auf Ihren Bachelorstudiengang in Fahrzeugtechnik konzentrieren.

Überzeugen Sie sich: Der AKAD Campus mit seinem flexiblen, individuellen und effizienten Studienmodell macht Ihnen den Zugang zu allen Inhalten der Studienbriefe ganz leicht: Denn Sie lernen, wo und wann Sie wollen und vereinbaren Ihr berufsbegleitendes Fernstudium bestmöglich mit Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen – ganz nach Bedarf.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld