Betriebswirtschaftslehre – Internationales Wirtschaftsrecht (M.A.)

Betriebswirtschaftslehre – Internationales Wirtschaftsrecht (M.A.)

Als (Nachwuchs-)Führungskraft mit Interesse an internationalen Einsätzen können Sie jetzt mit dem Master BWL – Internationales Wirtschaftsrecht (M.A.) exzellente Antworten auf die komplexen Fragen des internationalen Wirtschaftsrechts geben.

Für all diejenigen mit Ambitionen für Aufgaben im Management-/BWL-Bereich bieten sich mit diesem Studienangebot beste Chancen für den Karrieresprung.

Neben spezifischem Fachwissen in Marketingstrategie und -forschung, interkulturellem Management, Prozessmanagement und nachhaltige Unternehmensführung u.v.m. erwerben Sie umfassende Kenntnisse in internationalem Wirtschaftsrecht.

Unsere Projektwerkstatt sowie zahlreiche Fallstudien machen die Theorie sofort in der Praxis anwendbar. Treten Sie mit diesem Studium in internationalen Unternehmen in einem global agierenden Umfeld als qualifizierte Fachund Führungskraft auf.


Ihre Fähigkeiten und Perspektiven

Dieses Studium vermittelt Ihnen Grundkenntnisse des Rechts und des internationalen Wirtschaftsrechts aus Managementperspektive, das Sie in Fallstudien praxisnah vertiefen. Sie erwerben das notwendige Wissen sowie alle benötigten Kompetenzen für Führungs- und Projektleitungsaufgaben in komplexen und strategischen Kontexten.

Aufbauend auf der vermittelten Fachkompetenz im Bereich Betriebswirtschaftslehre erwerben Sie fachspezifische und interdisziplinäre Kenntnisse sowie persönliche und fachspezifische Schlüsselqualifikationen. Sie wenden wissenschaftliche Erkenntnisse auf alle beruflichen Aufgaben- und Problemstellungen sicher an und zeichnen sich durch hohe Methodenkompetenz im BWL-Management unter dem Fokus des internationalen Wirtschaftsrechts aus.

Das Studium fördert Ihre Leistungsorientierung, vermittelt Ihnen Flexibilität sowie die Fähigkeit zum kritischen Diskurs und hohem Verantwortungsbewusstsein.


Gliederung

In insgesamt 4 Leistungssemestern starten Sie im 1. Semester mit Marketingstrategie und -forschung, Controlling und Riskmanagement, Corporate Governance sowie Organisation und Unternehmensentwicklung. Das 2. Semester widmet sich integrierten Managementsystemen, der Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit, dem Prozessmanagement und der nachhaltigen Unternehmensführung sowie dem Informations- und Wissensmanagement als auch den Grundlagen des interkulturellen Managements. Im 3. Semester liegt der Schwerpunkt auf einer Projektwerkstatt für praxisnahes Studieren. Sie befassen sich innerhalb von Fallstudien intensiv mit internationalem Wirtschaftsrecht. Das 4. Semester ist dem Kolloquium sowie Ihrer Abschlussarbeit gewidmet.


Der Master BWL internationales Wirtschaftrecht bietet herrvoragende Karriere-Chancen im internationeln Umfeld. Legen Sie gleich los, denn genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Master of Arts (M. A.)
    120 ECTS (ZFU Zul.-Nr. 162016)

    Von ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 279,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 24 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Semesterübersicht

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte unseres neuen Studienangebots BWL – Internationales Wirtschaftsrecht (M.A.) im Überblick:

  • Betriebswirtschaftslehre – Internationales Wirtschaftsrecht (M.A.) verbindet Fachkompetenz im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Grundkenntnissen des Rechts und des internationalen Wirtschaftsrechts aus Managementperspektive, in Fallstudien praxisnah vertieft
  • modular-fachlich aufgebaut
  • mit Sozial- und Methodenkompetenz verfeinert
  • Transfer der wissenschaftlich-theoretischen Kenntnisse in die Praxis unter Nutzung des eigenen beruflichen Umfeldes
  • alle weiteren Informationen, auch zu den Zulassungsvoraussetzungen, erhalten Sie bei unserer freundlichen Studienberatung
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4

Studiengebühren

Stretchvariante 48 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 48 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Standardvariante 36 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 36 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Sprintvariante 24 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 24 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 18 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Zulassungsvoraussetzungen

Bei Studienbeginn besitzen Sie bereits einen ökonomischen Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss gemäß dem Hochschulgesetz.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer,
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Geprüfte Qualität

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld