AKAD University

Prof. Dr. Isa-Dorothe Eckstein

Prof. Dr. Isa-Dorothe Eckstein

Dr Isa Dorothe Eckstein
Professorin für Soziale Arbeit

0711 / 81495 0
E-Mail schreiben


Forschung und Lehre:

  • Soziale Arbeit

Akademischer Werdegang

  • Seit 2021  Professorin für Soziale Arbeit an der AKAD Hochschule Stuttgart
  • 2020 – 2021  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen – Projekt „GOBeL“– „Inklusive Berufs-Pädagogik“
  • 2009 2019  Wissenschaftliche Mitarbeiterin.Postdoc im Fachgebiet Pädagogik/DISC der technischen Universität Kaiserslautern
  • 2014  Promotion zur Dr. phil an der Universität Bremen.exze-llent (ITB)
  • 2009 2019  Wissenschaftliche Mitarbeiterin.Postdoc im Fachgebiet Pädagogik/DISC der technischen Universität Kaiserslautern
  • 2005 2009  Lehrtätigkeit im Bereich „Marketing“ und „Medien-pädagogik“ an der Fachhochschule Ludwigsburg und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
  • 1996 1997  Aufbaustudium Kommunikationswissenschaften/PR. Studentische Hilfskraft am Fachgebiet Berufspädagogik
  • 1990 1991  Technische Universität Darmstadt
  • 1985 1991  Fachrichtung: Magister Artium, Studienschwerpunkte: Berufspädagogik, Arbeitswissenschaft/Maschinenbau, evangelische Theologie

Verantwortliche Tätigkeiten außerhalb der Lehre

  • Aktive Mitarbeit in Belangen der kirchlichen Gemeindearbeit - Gottesdienste in den evangelischen Landeskirchen Hessen- Nassau, Württemberg und Pfalz –
  • Leiterin des ökumenischen Weltgebetstages auf Dekanatsebene –
  • Leiterin des ökumenischen Gesprächskreises für Glaubens – und Lebensfragen der Gemeinde
  • Seit 2014  Jurymitglied des „Fonds für Innovative Projekte“ der Evangelischen Kirche der Pfalz – Vertreterin des Ressorts „Wissenschaft“
  • Seit 2017  Mitglied der Besuchskommission der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau (EKHN) für die Visitationen aller evangelischer Studierendengemeinden (ESG) der EKHN – Beratungstätigkeit für die Kirchenleitung
  • Seit 2019  Mentorin im iXNet-Programm zur Unterstützung junger Akademiker*innen mit Behinderung

Publikationen

  • 2022  Grottke, M.; Eckstein, I.D.; Rosteck, K.E.: Digital Leadership als Ergebnis einer interdisziplinären Begegnung zwischen Sozialer Arbeit und Digitalem Innovationsmanagement. In: Fürst, R.A. (Hrsg.): Digital Leadership und Digital Readiness. AKAD University Edition. Wiesbaden 2022 (im Druck).
  • 2022  Eckstein, I.D.: Quereinsteiger-Modell – inklusiv, digital und ganzheitlich: Neue Konturen in der Beruflichen Lehrerbildung. In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog (angenommen).
  • 2021  Grottke, M.; Eckstein, I.D.; König, A.; Wevelsiep, C.: Diskursive Kontrolle von Sozialpolitik. Eingereicht bei Diskurs 2021 (under Review).
  • 2020  Eckstein, I.D.: Diversität – Leben ist vielschichtig. In: Stabsstelle Gleichstellung, Vielfalt und Familie/ESG/KHG/Campus Kultur der TU Kaiserslautern (Hrsg.): Was heißt Diversität an der TUK? Kaiserslautern 2020.
  • 2019  Eckstein, I.D.: Autodidaktisches Lernen für eine migrationssensible Familienbildungspraxis mit Elementen der Abstraktionsfähigkeit und Komplexitätsreduktion. In: Geisen; Iller; Kleint; Schirr-Macher (Hrsg.): Migrationssensible Familienbildung. Ein interdisziplinäres Forschungsfeld. Waxmann-Reihe „Erwachsenenbildung“, 2019 – angenommen für Band 2.
  • 2018  Eckstein, I.D.: Betriebliches Gesundheitsmanagement systemisch gedacht. Evaluation des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Technischen Universität Kaiserslautern. Heidelberg 2018.
  • 2017  Eckstein, I.D.: Self-learning in information technology occupations with elements of abstraction capacity and complexity reduction. In: Ebner; Sad (Hrsg.): Handbook of Research on Digital Tools for Seamless Learning. Graz 2017.
  • 2016  Eckstein, I.D.: Die Herrlichkeit einer befreiten Schöpfung – im Angesicht irdischen Schreckens. In: Eckstein, I.D.; Stief, E. (Hrsg.): Kaiserslauterer
  • Universitätspredigten 2013–2016. Schriftenreihe: Pädagogische Materialien der TU Kaiserslautern. Kaiserslautern 2016, S. 133 ff.
  • 2015  Eckstein, I.D.: Selbstgesteuerte Medienarbeit in der kirchlichen Jugendarbeit. Gelebte Medienpädagogik – auf den Punkt gebracht. Landau: Evangelische Akademie der Pfalz: Laudatio im Rahmen des Fonds für Innovative Projekte, 2015.
  • 2015  Eckstein, I.D.: Autodidaktisches Lernen in informationstechnischen Berufen mit Elementen der Abstraktionsfähigkeit und Komplexitätsreduktion. Frankfurt/Berlin 2015.
  • 2012  Eckstein, I.D.: Die singende Gemeinde (Im Dialog mit der Tradition). In: Stief, E. (Hrsg.): Kaiserslauterer Universitätspredigten 2011-2012. Schriftenreihe: Pädagogische Materialien der Technischen Universität Kaiserslautern. Kaiserslautern 2013, Seite 105 ff.
  • 2011  Eckstein, I.D.: Kompetenzorientierung im Fokus der gelben Filzkugel. In: Arnold, R. et al.: Von der Handlungskompetenz zur Kompetenzentwicklung – Ansätze und Konzepte zur Berufs- und Erwachsenenbildung. Schriftenreihe: Pädagogische Materialien der Technischen Universität Kaiserslautern. Kaiserslautern 2011, Seiten 128-134.
  • 2011  Eckstein, I.D.: PE – im Lichte systemischen Denkens. In: Jubiläumsschrift. 20 Jahre Fachgebiet Pädagogik (Berufs- und Erwachsenenbildung). Schriftenreihe: Pädagogische Materialien der Technischen Universität Kaiserslautern. Kaiserslautern 2011, Seite 82 ff.
  • 2010  Eckstein, I.D.: Herzlich Willkommen!“ Startbegleitung und Erstinformationen für neue Kollegen. In: Schulleitung heute. Die Spezialausgabe für die Schule von morgen, Vol. 4, No. 20, Seite 3.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Wissenschaftsrat
ZFU Stempel
Systemakkerditierung
E-Learning Award 2022
Fernstudium Direkt Teilnehmer 22
WiWo Top 21
Kostenloses Infomaterial anfordern

Kostenloses Infomaterial anfordern

Untitled*
Untitled
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.