Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Gestalten Sie die Zukunft durch nachhaltige Produktionsprozesse

180 ECTS
36 bis 72 Monate
ab €219 /mtl.
Kurzübersicht
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienmodell
Online Fernstudium mit geringem Präsenzanteil
ZFU
1145022c
Akkreditierung
Staatlich anerkanntes Studium, akkreditiert und zugelassen. AR-Siegel, zertifiziert durch ZFU.
Dauer
36 bis 72 Monate
Studiengebühr ab
219 /mtl.
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
4 Wochen kostenlos testen

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Studienberatung

Verfahrenstechnik (B.Eng.) - Bachelor online Studium - staatlich anerkannt

Unsere Welt ist geprägt von der industriellen Fertigung verschiedenster Produkte: Von Lebensmitteln und Drogerieartikeln über Kunststofferzeugnisse bis hin zu Automobilen oder Bauteilen für Gebäude. Nachhaltige Herstellung, Recycling und Entsorgung erfordern umfangreiche Kompetenzen und Wissen in Prozessentwicklung, Engineering, Planung und Bau aber auch im Betrieb und Service verfahrenstechnischer Anlagen und im Produktmanagement.

Neben den Marktanforderungen und Kundenwünschen im Qualitätsmanagement erwarten Sie spannende Aufgaben in der Produktion, Anlagenplanung, -projektierung und -technik. Mit unserem Bachelor Verfahrenstechnik im Fernstudium bereiten Sie sich bestens auf die vielfältigen Herausforderungen in der Industrie, Ver- und Entsorgung, im Recycling, Agrar- und Lebensmittelbereich sowie in der Biotechnik vor.

Legen Sie Ihren Schwerpunkt nach Belieben auf die Modernisierung und verbesserte Effizienz von industriellen Prozessen oder auf die Nachhaltigkeit von Produkten mit der Veränderung von Produktionsprozessen mithilfe von Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Bioökonomie. Sie sind nach Ihrem Abschluss gefragter denn je auf dem Arbeitsmarkt und sichern sich so hervorragende berufliche Perspektiven.

Warum ein Bachelor on Engineering in Verfahrenstechnik?

  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes technisches Interesse, denken zukunftsorientiert und haben eine Leidenschaft für chemische, biologische, thermische und mechanische Prozesse? Dann ist der Bachelorstudiengang Verfahrenstechnik genau das Richtige für Sie.
  • Es braucht Fachkräfte, die ambitioniert und mit Lust auf Führungsverantwortung dafür einstehen, dass die Pharma-, Chemie-, Agrar- und Lebensmittelindustrie sowie Energieversorgung, Rohstoffverarbeitung und Recycling profitabel aber gleichzeitig umwelt- und klimaverträglich arbeiten.
  • Mit diesem Bachelor-Fernstudium erwerben Sie breit gefächerte Grundlagen in MINT-Fächern wie Chemie, Physik, Technische Mechanik, Thermodynamik, Konstruktion, Elektrotechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Wärme- und Stoffübertragung sowie Software Engineering. Dazu kommen Kompetenzen in der chemischen, mechanischen und thermischen Verfahrenstechnik, des Anlagenbaus sowie der Umwelttechnik. Abgerundet wird Ihr Know-how durch BWL- und Managementkenntnisse.
  • Sie profitieren vom hohen Praxisbezug durch Laborarbeit und Projektwerkstatt und befassen sich in den einzelnen Modulen intensiv mit sehr aktuellen Fragestellungen. Das erleichtert Ihnen den Transfer in den späteren beruflichen Alltag erheblich.
  • Sie können sich Ihr Vorwissen aus fast allen technikorientierten Ausbildungen und Technikerabschlüssen mit entsprechender Berufserfahrung auf die passenden Module anrechnen lassen. So gelingt Ihr Studieneinstieg umso leichter und Sie kommen dank der verkürzten Studiendauer noch schneller an Ihr Karriereziel.

Was bedeutet ein Bachelor Verfahrenstechnik für Ihre berufliche Zukunft?

  • Technische:r Projektmanager:in

    Sie übernehmen die Leitung technischer Projekte in Unternehmen jeder Branche und stellen sicher, dass alle vorgegebenen Parameter eingehalten werden.

  • Prozessmanager:in

    An der Schnittstelle zwischen Technik und anderen Unternehmensbereichen erstellen Sie detaillierte Prozessbeschreibungen, um Optimierungspotenziale in Managementsystemen aufzudecken.

  • Asset Manager:in

    Verfahrenstechnische Anlagen sind Ihr Fachgebiet. Um deren Performance und Wirtschaftlichkeit zu steigern, fügen Sie sie zu leistungsstarken Parks zusammen.

  • Projektingenieur:in (selbständig)

    Mit Ihrer Expertise im ingenieurwissenschaftlichen Bereich arbeiten Sie als externe Schlüsselkraft an Technikprojekten von industriellen Unternehmen jeder Größe mit.

Inhalte für Verfahrenstechnik (B.Eng.)

180 ECTS
Semester 1
Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
5 ECTS
Grundlagen der Chemie
5 ECTS
BWL-Grundlagen
5 ECTS
Grundlagen der Informatik und Programmierung für Ingenieure
5 ECTS
Grundlagen Mathematik I
5 ECTS
Grundlagenphysik für Ingenieure
5 ECTS
Semester 2
Physikalische Chemie
5 ECTS
Grundlagen der Werkstoffkunde
5 ECTS
Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre
5 ECTS
Elektrotechnik Grundlagen
5 ECTS
Grundlagen Mathematik II
5 ECTS
Grundlagen der darstellenden Geometrie und Maschinenelemente
5 ECTS
Semester 3
Grundlagen der Technischen Thermodynamik
5 ECTS
Messtechnik
5 ECTS
Technische Chemie
5 ECTS
Strömungsmechanik
5 ECTS
Chemische Verfahrenstechnik
5 ECTS
Softwareentwicklung für Ingenieure
5 ECTS
Semester 4
Mechanische Verfahrenstechnik
5 ECTS
Thermische Verfahrenstechnik
5 ECTS
Regelungstechnik
5 ECTS
Wärme- und Stoffübertragung
5 ECTS
Planung und Bau verfahrenstechnischer Anlagen I
5 ECTS
Projektwerkstatt
5 ECTS
Semester 5
Projekt- und Qualitätsmanagement
5 ECTS
Planung und Bau verfahrenstechnischer Anlagen II
5 ECTS
English for technology
5 ECTS
Praxisprojekt
15 ECTS
Semester 6
Umwelttechnik und -management
5 ECTS
Bachelorarbeit
10 ECTS
Vertiefung
15 ECTS
Vertiefungen
Energieverfahrenstechnik
Bioökonomie
Wachstum und Nachhaltigkeit
Bioverfahrenstechnik

Great title to say something

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Aut delectus modi numquam officia officiis quasi quos!

Haben Sie bereits ECTS-Punkte für eines dieser Module erworben?

Mit bereits erworbenen ECTS sparen Sie Zeit und Geld. Erfahren Sie hier, wie wir Ihre Leistungen anerkennen können.

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

Wie ist es, diesen Studiengang bei AKAD University zu studieren?

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Studienverlauf
100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Master
Elif Ocakci

Master
Heiko Faure

Bachelor
Eva Pollinger

Bachelor
Ingolf Stautz

Weiterbildung
Aletta Sträter

Dual
Fabian Bender

Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren für Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Stretch
219
/ Monat
72 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 6 Monate
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Standard
309
/ Monat
48 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 12 Monate
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Sprint
369
/ Monat
36 Monate
  • Schnellster Weg zum Abschluss
  • Niedrige Gesamtkosten
+ Kostenlose Verlängerung 24 Monate
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
AKAD-Geschichte
Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Um den Studiengang direkt belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.


Haben Sie kein Abitur oder Fachabitur?


Dann berechtigen auch anerkannte Fortbildungs- und Fachschulabschlüsse (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.


Wenn Sie keinen Fortbildungs- oder Fachschulabschluss vorweisen können, aber über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen, dann können Sie nach erfolgreicher Hochschuleignungsprüfung mit dem Studium beginnen.

Von ausländischen Studieninteressierten benötigen wir einen Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse. Es bestehen mehrere Nachweismöglichkeiten, wie z. B.

  • DSH-2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • C1 nach GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • TestDaF-Niveau 4 (Test Deutsch als Fremdsprache)
  • ein Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht.


Empfohlen:
  • Englisch auf Niveaustufe ALTE3 bzw. B2 nach Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GER)
  • Mathematik-Kenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung
  • grundlegende PC-Anwenderkenntnisse

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Studienberatung

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und verringern Sie Ihre Studiengebühren.
Was wird angerechnet?

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und sparen Sie pro 5 ECTS eine Sprint-Monatsrate Ihrer Studiengebühren!

Was rechnen wir an?

  • Module/Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Fortbildungs- und Fachschulabschlüssen (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw. )
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Berufsausbildungen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu IHK-Fortbildungsabschlüssen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu Technikerabschlüssen

Formulare zur Anrechnung

Anrechnungsformular

PDF

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Studienberatung

Jetzt anmelden und 30 Tage kostenlos testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Wissenschaftsrat
ZFU Stempel
Systemakkerditierung
E-Learning Award 2022
Fernstudium Direkt Teilnehmer 22
WiWo Top 21

FAQ

  • Das Fernstudium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" an der Hochschule AKAD

    Sie möchten gern eigenständig experimentieren, forschen und entwickeln? Sie können sich vorstellen, in einem Unternehmen beim Entwurf innovativer Produkte und der Entwicklung der Industrie 4.0 mitzuwirken? Dann ist ein AKAD Fernstudium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" die richtige Option für Sie. Im Studiengang zur Verfahrenstechnik steht die Entwicklung neuer Erzeugnisse aus verfügbaren Grundstoffen im Vordergrund. Außerdem lernen Sie in Lehre, Forschung und Praktikum, einschlägige Produktionsprozesse verfahrenstechnisch zu optimieren.

  • Wofür ist ein "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" Studium nötig?

    Grundsätzlich gehört jeder Prozess, bei dem stoffliche Veränderungen erfolgen, zur Verfahrenstechnik. Darum ist die Prozesstechnik ein Teil technischer Wissenschaft. Insbesondere machen die hochkomplexen Anlagen in der Industrie solch ein spezifisches Ingenieurwissen erforderlich. Das Studium der Verfahrenstechnik ist multidisziplinär aufgebaut. So führt unser Fernstudiengang "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" beispielsweise ingenieurwissenschaftliche Erkenntnisse aus der Chemie, der Metallurgie und der Biotechnologie zusammen. Bei jedem Anlagenentwurf müssen Prozesstechniker ebenfalls die Ökonomie des Gesamtsystems beachten. So besteht öfters der Bedarf, miteinander verzahnte Arbeitsschritte optimal zu koordinieren.

  • Welche Berufe können Sie nach dem Fernstudium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" ausüben?

    Charakteristische Branchen für den Einsatz von Verfahrenstechnikern sind die pharmazeutische Industrie und die Chemieindustrie. Ebenso bilden die Recyclingbranche, die Lebensmitteltechnologie, die Biotechnologie sowie die Papierverarbeitung eine Herausforderung für den Prozesstechniker. Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Fernstudiums arbeiten Sie vor allem in mannigfaltigen Wirtschaftsunternehmen daran, Industrieausrüstungen und Produktionsstufen fortlaufend besser umzugestalten. Auch unmittelbar im Anlagenbau finden sich Orte für ein berufliches Engagement. So können Sie zum Beispiel als Bachelor für Verfahrenstechnik gleichfalls an der Weiterentwicklung von Biogasanlagen beteiligt sein. Zu den beruflichen Tätigkeiten eines akademischen Prozesstechnikers zählen insgesamt die folgenden Praxisfelder:

    • Konzeption von verfahrenstechnischen Vorgängen
    • Prozessoptimierung von vorhandenen Verfahren
    • Entwurf von chemisch-technischen Anlagen
    • Inbetriebnahme von Anlagekomplexen
    • Entwicklung von zuverlässigen Prüf- und Regelsystemen
    • Einsatz von adäquaten Berechnungsmodellen
  • Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt mit einem "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" Abschluss?

    Nach dem AKAD Fernstudium ist es möglich, mit einem Jahresgehalt in Höhe von 40.000 € brutto bei einem der zahlreichen Arbeitgeber einzusteigen. Ihr Jahresverdienst steigert sich kontinuierlich mit zunehmender beruflicher Expertise. Ein leitender Angestellter auf dem Sachgebiet der Prozesstechnik verdient letztendlich bis zu 80.000 € Bruttogehalt pro Jahr.

  • Wie sind die Berufsaussichten mit einem Studium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor"?

    Innerhalb der zurückliegenden Dekade ist die Anzahl der Angestellten im Bereich der verfahrenstechnischen Ingenieurwissenschaft erheblich gewachsen. Spezielle Fachleute im prozessorientierten, technischen Engineering werden in vielfältigen Industriebranchen nachgefragt. Ihr Knowhow, wie aus Roh- und Grundstoffen wichtige Erzeugnisse produziert werden können, wird besonders in den innovativen Hightech Industriezweigen gesucht. Ein Beispiel hierfür ist die stoffliche Umwandlung von Biomasse zur alternativen Energiegewinnung. Die Chemische Verfahrenstechnik und die Umwelttechnik erweisen sich gegenüber Konjunkturschwankungen nicht so anfällig wie andere akademische Berufszweige aus dem Maschinenbau. Eine wesentliche Ursache ist, dass Prozesstechniker für das Design und die Herstellung neuer, hochwertiger Produkte unabkömmlich sind. Und: Generative Projektierung und Entwicklung finden auch in konjunkturell schwachen Perioden statt. Somit wirkt sich die Digitalisierung vorteilhaft auf die Profession der Verfahrenstechniker aus und treibt die Fachkräftenachfrage aus der Industrie voran. Prozesstechniker müssen lediglich bereit sein, sich auf das Novum einer digitalisierten Steuerung von Industrieanlagen und Produktionsverfahren einzulassen. Wer diese essenziellen Fachkenntnisse aus der Informatik, Physik und Mathematik mitbringt, braucht sich um seinen verfahrenstechnischen Ingenieurberuf nicht zu sorgen.

  • Ist es machbar, den Studiengang "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" nebenberuflich zu studieren?

    Unsere erfolgreiche Fernhochschule AKAD macht es erfreulicherweise für Berufstätige sehr einfach, durch einen berufsbegleitenden Studiengang einen anerkannten Bachelor Hochschulabschluss zu erwerben. Mittels dieses Fernstudiums können hierbei zahlreiche fachbezogene Spezialisierungen für verantwortungsvolle Positionen im Managementbereich erreicht werden. Eine flexible Organisation aller Fernkurse ermöglicht somit eine komfortable Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und AKAD Studium. Auf diese Weise schließen Sie nebenberuflich Ihre akademische Qualifizierung zum "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" – als Bachelor of Engineering – ab.

  • Welche Voraussetzungen sind für das Fachstudium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" erforderlich?

    Die Voraussetzung für das AKAD Fernstudium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" ist das Abitur oder ein vergleichbarer Schulabschluss wie die Fachhochschulreife (FOS).

  • Wie lange dauert das Studium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor"?

    Das Studium "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" dauert an unserer AKAD Fernhochschule 6 bis 8 Semester (3 bis 4 Jahre). Hierdurch ist für Berufstätige die Option vorhanden, ihren Fernstudiengang innerhalb der üblichen Studiendauer zu absolvieren.

  • Welcher NC gilt für den Studiengang "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" im privaten Fernstudium?

    Ein Numerus clausus (NC), das heißt eine Zulassungsbeschränkung, existiert zur Zeit für ein Fernstudium der Verfahrenstechnik nicht. Jedoch kann diese Regelung in Abhängigkeit von der tatsächlichen Bewerbernachfrage für das neue Semester verändert werden. Hat Sie unser Studienführer für die akademische Ausbildung "Maschinenbau – Verfahrenstechnik Bachelor" neugierig gemacht? Möchten Sie zu unseren zukünftigen Studierenden der Chemischen Verfahrenstechnik an unserer Technischen AKAD Hochschule gehören? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu unserer Studienberatung auf und stellen Sie Ihre Anfragen, wie Sie an unserer Bildungseinrichtung studieren können. Oder registrieren Sie sich über unser Kontaktformular.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Kostenloses Infomaterial anfordern

Kostenloses Infomaterial anfordern

Untitled*
Untitled
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.