Porträt einer jungen lächelnden Lehrerin, die mit Kindern sitzt und ein Gemälde auf rotem Papier betrachtet.

Frühkindliche Bildung studieren

Studiengang Frühkindliche Bildung: Gemeinsames Wachsen und Lernen

Kindheitspädagogik (B.A.)
Abschluss
Bachelor of Arts
Studienmodell
Online-Fernstudium mit geringem Präsenzanteil
ZFU
1152823c
Akkreditierung
Staatlich anerkanntes Studium, akkreditiert und zugelassen. AR-Siegel, zertifiziert durch ZFU.
Dauer
36 bis 72 Monate
Studiengebühr ab
€219 /mtl.

Die ersten Lebensjahre spielen eine maßgebliche Rolle für die weitere Entwicklung von Kindern. Die frühkindliche Bildung trägt dazu bei, dass Kinder nicht nur grundlegende Fähigkeiten wie Lesen und Schreiben erlernen, sondern auch Sozialkompetenzen entwickeln, die für zwischenmenschliche Beziehungen essentiell sind und somit ein erfolgreiches Leben ermöglichen. Eltern sowie Betreuungspersonen in Kindertagesstätten oder Schulen können darauf Einfluss nehmen, um alle Kinder, unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft, in diesen Bereichen zu fördern.

Ein Studium der frühkindlichen Bildung dreht sich rundum die Arbeit mit Kindern im Alter von bis zu 14 Jahren. Es vermittelt Ihnen die nötigen Kompetenzen, um Kinder in ihrer Bildungsentwicklung zu begleiten und die Eltern in ihrer Erziehungsarbeit zu unterstützen. Neben fachpraktischen Inhalten für die Tätigkeit in frühpädagogischen Handlungsfeldern zählen auch die Grundlagen der Kindheitspädagogik und Didaktik sowie das Management von Kindertageseinrichtungen.

Studium frühkindliche Bildung: So sehen Ihre Berufschancen aus

 

Der Betreuungsbedarf für Kinder steigt in Deutschland stetig an. Spätestens seit dem verbrieften Recht von Eltern auf einen Kita-Platz besteht in einer Vielzahl von Kommunen ein Fachkräftemangel im Bereich der frühkindlichen Bildung. Ihnen bieten diese Umstände hervorragende Berufsaussichten nach Ihrem Abschluss des Bachelor- oder Master-Studiums. Neben einer klassischen pädagogischen Tätigkeit in Kinderbetreuungseinrichtungen stehen Ihnen beispielsweise auch diese Berufsfelder offen:

Kindergartenkinder mit ihrer Lehrerin.
  • Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialassistenz
  • leitende Funktion in Institutionen der Kinderbetreuung oder direkt beim Träger
  • Fachberatung von Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Aus- und Weiterbildung von Fachkräften in der Pädagogik
  • Inklusionsfachkraft
  • in der Forschung (z. B. Kindheits- oder Sozialpädagogik)
Als Arbeitgebende kommen vor allem Kinderbetreuungseinrichtungen wie Kindertagesstätten, Kindergärten, offene Ganztagsgrundschulen oder Horte in Frage. Daneben sind Fachkräfte für die frühkindliche Bildung auch bei anderen Institutionen wie Sozial- und Jugendämtern, Stiftungen, Vereinen, Familienzentren oder Familienbildungsstätten gefragt.

Mit dem Studiengang Kindheitspädagogik zum Bachelor in Frühkindlicher Bildung

Erzieherin spielt mit Kindern am Tisch mit Stiften.

Um in Erziehungs- und Bildungsfragen fundierte Strategien ausarbeiten zu können, benötigen Sie eine umfangreiche pädagogische Qualifikation. Das sechssemestrige Studium der Kindheitspädagogik (B.A.) bereitet Sie auf eine dynamische Tätigkeit im Bereich Bildung und Erziehung vor. Es vereint interdisziplinäre Inhalte aus dem humanwissenschaftlichen und pädagogischen Bereich. Während Ihres Studiengangs können Sie unter anderem diese Studieninhalte erwarten:

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Grundlagen der Pädagogik und Didaktik
  • angewandte Psychologie
  • Beratung und Kommunikation
  • Kindheitspädagogik
  • Bildungspolitik
  • Lernberatung
  • Soziologie
  • diagnostische Verfahren und therapeutische Interventionen
  • Sprachentwicklung und Sprachförderung
  • Medienpädagogik
  • Aufbau und Gestaltung von menschlichen Beziehungen
  • pädagogische Psychologie

Fernstudium Frühkindliche Bildung: Mit diesen Kompetenzen zur Expertise

Während Ihres Studiengangs erwerben Sie fundierte Kenntnisse im Bereich Bildung und Erziehung. Dabei haben Sie die Chance, dem Studium eine individuelle Richtung zu geben. Dazu wählen Sie zwei aus zwölf möglichen Vertiefungsrichtungen. 
Porträt einer lächelnden Lehrerin im Kindergarten

Vertiefung Ästhetische Bildung im Bereich Kunst

Bringen Sie Kindern die Bedeutung und Ästhetik von Kunst näher. In dieser Vertiefung erlernen die Studierenden, wie musische Fähigkeiten wie Zeichnen, Malen, Modellieren und weitere Ausdrucksweisen der Kunst in verschiedenen Altersgruppen zur frühkindlichen Bildung und Erziehung eingesetzt werden können.

Studentin mit Kopfhörern hat Online-Vorlesung zu Hause.

Vertiefung im Bereich Internationale Potentiale, Inklusion und Migration

Die Heterogenität innerhalb der Gesellschaft ist vor allem in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen sichtbar und diese gilt es wertzuschätzen. Mit dieser Spezialisierung qualifizieren Sie sich für die erfolgreiche Inklusion von Kindern mit Migrationsgeschichte, Überwindung von Sprach- und Kulturbarrieren und die Umsetzung des Konzepts zu Vielfalt und Inklusion in Kinderbetreuungseinrichtungen.

Lehrerin gibt Recycling-Unterricht an kleine Kinder im Kindergarten

Vertiefung im Bereich Ernährung für Kinder und Kleinkinder

Die richtige Ernährung spielt eine wichtige Rolle für eine gesunde Entwicklung von Kindern. In dieser Vertiefung setzen Sie sich fundiert mit den physiologischen Grundlagen der Ernährung von Kindern, den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und speziellen Theorie-Ansätzen in der Kinderernährung auseinander.